Schnellanfrage

Stanzach im Lechtal

Im Eingangsbereich des Namloser Tales liegt das sonnige Stanzach. Südlich der Ortschaft befindet sich der Hausberg "Nerenkopf" und wenige Meter vom Ortskern entfernt die Auenlanschaft des Lechs mit seinen unverwechselbaren weitläufigen und natürlichen Kiesbänken.

Die Vielfältigkeit der Landschaft zwischen den Lechtaler- und Allgäuer Alpen ermöglicht ein großes und abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot für die Stanzacher Urlaubsgäste. Im Sommer Wandern, Bergsteigen, Fischen, Tennis und im Winter Skivergnügen an den Familienliften Stanzach mit zwei Kleinliftanlagen, einem Schlepplift und Nachtskilauf mit Tagesbeleuchtung.

Bei den Dorffesten, Platzkonzerten und Dia-Abende zeigen sich die Stanzacher von ihrer volkstümlichen und geselligen Seite.

Alle Unterkünfte in Stanzach anzeigen

Allgemeine Infos:

  • ca. 939 m Seehöhe
  • ca. 414 Einwohner

Sehenswertes:

  • Fallerschein - größtes Almdorf Tirol
  • Straße durch das Berwangertal über Namlos, Kelmen, Rinnen nach Berwang

Weiler/Siedlungen:

Hinter Egg, Rain, Froschloch, Dorf, Äule, Darr, Sand, Rauth und Blockau

Nachbargemeinden:

ElmenForchach, Namlos, PfafflarVorderhornbach

  • c_ulses_stanzach_dsc_0226_2200.jpg
  • c-ulses-stanzach-38.jpg
  • c-ulses-stanzach-35.jpg
  • c-ulses-skilift-stanzach-1230073.jpg